Navigation

 

 

 

 

 

 

Sicherheit im Gelände

Am Abend des Anreisetages treffen wir uns im Reiterstübchen. Nachdem wir uns bekannt gemacht und einen Begrüßungstrunk eingenommen haben besprechen wir das bisherige Können und die Erwartungen. Anschließend werden die Pferde für den ersten Tag eingeteilt und der Hof einschl. Sattelkammer etc. besichtigt.

Die Woche beginnt mit einer Reitstunde in der Halle, Sie bekommen Vertrauen zum Pferd beim Reitunterricht. Danach steigern wir das Programm langsam vom ersten kleinen Ausritt bis zum mehrstündigen Ausritt mit Picknick.



Geländesichere und brave Pferde werden unerfahrenen Ausreitern das Reiten in der Natur nahe bringen, Ihnen Vertrauen schenken und Sie die schöne Heidelandschaft genießen lassen.

Weitere Informationen zur Sicherheit im Gelände erhalten Sie hier.